Handreichungen des Europarats

Der Europarat entwickelte die auf dieser (in sieben Sprachen verfügbaren) Webseite dargestellten Handreichungen, um die Mitgliedstaaten bei ihren Bemühungen im Zusammenhang mit den Herausforderungen der beispiellos starken Migrationsströme zu unterstützen. Die Handreichungen sind Teil des Projekts Sprachliche Integration erwachsener Migranten und Migrantinnen (LIAM), das im größeren Rahmen des Programms zur Sprachenpolitik des Europarats angesiedelt ist.

Die Handreichungen bestehen aus 57 Einheiten und zusätzlichen Materialien verfügbar in den verschiedenen Teilen dieser Website. Die Einheiten können heruntergeladen und den Anforderungen verschiedener Kontexte entsprechend angepasst werden.

Die Handreichungen wurden in Hinblick auf ihre Eignung für Organisationen und insbesondere Freiwillige, die erwachsene Flüchtlinge sprachlich unterstützen, entwickelt. Der Begriff „Flüchtling“ ist dabei umfassend zu verstehen und beinhaltet Asylsuchende und Flüchtlinge gleichermaßen. 
 

 Migranten und Migrantinnen

Die Integration von Migranten und Migrantinnen und die Art und Weise, wie der Erwerb von Kenntnissen der Sprache(n) des Aufnahmelandes die Integration beeinflusst, stehen in immer mehr Mitgliedstaaten des Europarates im Mittelpunkt politischer Diskussionen und Entscheidungen.

Das Europarat-Projekt „Sprachliche Integration erwachsener Migranten und Migrantinnen“ (LIAM) soll politischen Entscheidungsträgern und in der Praxis tätigen Menschen dabei helfen, die Integration von Migranten und Migrantinnen in die Zivilgesellschaft zu erleichtern.

 Webseite des LIAM-Projekts

Testphase

 

NL EN FR DE EL IT TR

Launched at the Council of Europe in Strasbourg (22-23 November 2017)

   Programme

 Conference website (registered participants)