Zurück

Seminar über die Aufnahme und Integration von Migranten und Flüchtlingen für lokale Behörden in Athen

Sonderbeauftragter des Generalsekretärs für Migration und Flüchtlinge (SRSG) Athen 8. Februar 2018
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Seminar über die Aufnahme und Integration von Migranten und Flüchtlingen für lokale Behörden in Athen

Am 8. und 9. Januar 2018 organisiert der Sonderbeauftragte des Generalsekretärs für Migration und Flüchtlinge (SRSG) in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Athen ein Schulungsseminar für Kommunalbeamte. Themen des Seminars sind der Kontakt und Umgang mit Flüchtlingen und Migranten in den Bereichen Soforthilfe, soziale Betreuung, Unterbringung und Integration.

Zu den Teilnehmern gehören Sozialarbeiter, Dolmetscher und andere Mitarbeiter, die für die aktuell rund 4000 Asylwerber und Umsiedlungskandidaten in Athen im Einsatz sind. In speziellen Workshops geht es um Erfahrungen von Flüchtlingen, um sozialen Zusammenhalt und Integration, um besondere Bedürfnisse von unbegleiteten oder begleiteten Kindern, sowie um Diskussionen auf der Grundlage gelebter Erfahrungen und um den Austausch bewährter Verfahren. Das von Migration Yorkshire ausgearbeitete Programm wird von Dinah Beckett, der lokalen Koordinatorin für unbegleitete asylsuchende Kinder, und von Bill Dennis, Direktor für Integration und Kooperation bei Migration Yorkshire, geleitet. Beide haben bereits mit lokalen Behörden im Rahmen von Informations- und Schulungsmaßnahmen zu Migration und Flüchtlingen zusammengearbeitet.

Das Schulungsseminar ist Teil der Umsetzung der Empfehlungen im Landesbericht über Griechenland, den der Sonderbeauftragte im Anschluss an seinen dortigen Informationsbesuch im Jahr 2016 vorgelegt hatte.

Programm


Termine Termine
Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter