Zurück

Generalsekretärin unterstreicht Armut und Menschenhandel als Menschenrechtsverletzungen

Generalsekretärin Strassburg 19. Oktober 2021
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Generalsekretärin unterstreicht Armut und Menschenhandel als Menschenrechtsverletzungen

Wie viele Menschen noch werden in die Armut gestoßen? Wie viele Menschen noch werden darum zu Opfern von Menschenhandel?

In ihrer Rede bei der Zeremonie anlässlich des diesjährigen Welttags zur Überwindung der Armut und des Europäischen Tags gegen Menschenhandel rief die Generalsekretärin des Europarates, Marija Pejčinović Burić, zur nötigen Koordinierung zwischen Staat, Zivilgesellschaft, Gewerkschaften und Privatunternehmen auf.

Wirksames Handeln ist erforderlich, um das erschreckende und wachsende Problem des Menschenhandels zum Zwecke der Ausbeutung der Arbeitskraft zu bekämpfen – der häufigsten Form des Straftatbestands des Menschenhandels in vielen Ländern Europas.

Die Generalsekretärin verwies auf ihren Fahrplan zur Stärkung der diesbezüglichen Maßnahmen des Europarates sowie auf das Kompendium bewährter Praktiken und die Leitlinien der Expertengruppe für die Bekämpfung des Menschenhandels (GRETA), welche die innerstaatlichen Behörden im Kampf gegen diesen Verstoß unterstützen sollen.

Das Ministerkomitee hat einen Ausschuss zusammengestellt, der eine umfassende, praxisbezogene und bahnbrechende Empfehlung an die Regierungen für die Prävention und Bekämpfung des Menschenhandels zum Zwecke der Ausbeutung der Arbeitskraft ausarbeiten soll. Als Grundlage dienen dabei die Arbeit des Europarates und die Erfahrungen anderer internationaler Organisationen, etwa der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO), des Büros der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE).

Pejčinović Burić unterstrich, dass die Beseitigung von Armut und das Verhindern von Menschenhandel Entschlossenheit, Mut, Engagement und unser aller Zusammenarbeit


 Rede der Generalsekretärin [FR, EN]


Termine Termine
2. DEZEMBER 2021 STRAẞBURG

10 Jahre MEDICRIME-Übereinkommen

Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter