Zurück

Generalsekretärin zu Arbeitsbesuch in Moskau

Generalsekretärin Straßburg 16. Oktober 2020
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Generalsekretärin zu Arbeitsbesuch in Moskau

Die Generalsekretärin des Europarates, Marija Pejčinović Burić, besucht am 19. und 20. Oktober Moskau. Im Mittelpunkt der geplanten Treffen stehen die Schlüsselfragen, mit denen die Organisation konfrontiert ist.

Pejčinović Burić wird Außenminister Sergej Lawrow, die Vorsitzende des Föderationsrats, Walentina Matwijenko, und Justizminister Konstantin Tschuitschenko treffen. Außerdem wird sie die Staatsduma besuchen und mit Mitgliedern der russischen Delegation bei der Parlamentarischen Versammlung des Europarates zusammentreffen. Weitere Treffen sind mit der Menschenrechtsbeauftragten der Russischen Föderation, Tatjana Moskalkowa, und mit Vertretern von Nichtregierungsorganisationen geplant. Die Generalsekretärin wird zudem am Moskauer Staatlichen Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO) eine Rede halten.


Termine Termine
1-3 December Strasbourg

Implementing ECHR judgments

23. - 27. NOVEMBER ONLINESEMINAR (11.00 – 12.45 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr MEZ)

Künstliche Intelligenz und die Beteiligung von Jugendlichen

Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter