Zurück

Kasachstan wird 50. Mitgliedsstaat der GRECO

Staatengruppe gegen Korruption (GRECO) Straßburg 13. Januar 2020
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Kasachstan wird 50. Mitgliedsstaat der GRECO

Seit dem 1. Januar 2020 ist Kasachstan der 50. Mitgliedsstaat der GRECO. Folglich hat die GRECO nun Mitgliedsstaaten auf drei Kontinenten – Europa, Amerika und Asien –, in denen eine Bevölkerung von fast 1,2 Milliarden Menschen lebt.

Somit wird eine Delegation Kasachstans an dem dynamischen Verfahren der gegenseitigen Bewertung und des wechselseitigen Drucks der GRECO teilnehmen. Die Staatengruppe wird damit beginnen, die Evaluierung Kasachstans im Hinblick auf die verschiedenen Themen ihrer Evaluierungsrunden zu planen, welche in den kommenden Jahren abgeschlossen werden müssen.

Die GRECO ist das Organ zur Korruptionsbekämpfung des Europarates. Ihre Aufgabe ist die Gewährleistung der Einhaltung und wirksamen Umsetzung der Antikorruptionsnormen der Organisation. Sie unterstützt die Staaten bei der Ermittlung von Mängeln bei den nationalen Maßnahmen zur Korruptionsbekämpfung und fordert sie zu den nötigen legislativen, institutionellen und praktischen Reformen auf.

Zu den Mitgliedsstaaten der GRECO gehören nunmehr die 47 Mitgliedsstaaten des Europarates, Weißrussland, Kasachstan und die Vereinigten Staaten von Amerika.


Termine Termine
Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter