Zurück

Drogenschmuggler effizienter bekämpfen: Europarat arbeitet mit internationalen Partnern an Entwicklung eines neuen Online-Tools für Drogenbekämpfungsbehörden

Pompidou-Gruppe Straßburg 6. Juni 2018
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Shutterstock.com

Shutterstock.com

Ein neues vom Europarat unterstütztes Online-Tool* wurde heute in Straßburg ins Leben gerufen. Es handelt sich um ein Handbuch, das Drogenbekämpfungsbeamten helfen soll, die Zahl der Festnahmen von Drogenschmugglern zu erhöhen.

Die Pompidou-Gruppe des Europarates hat das Online-Handbuch in Zusammenarbeit mit Eurojust, Europol, Interpol, der OSZE und SELEC (Südosteuropäisches Zentrum für Strafverfolgung) mit Informationen aus den Teilnehmerstaaten erstellt.

Der neue Online-Ratgeber richtet sich an Strafverfolgungsbehörden und die Justiz. Ziel ist es, kontrollierte Lieferungen illegaler Drogen effizienter zu gestalten.

Kontrollierte Lieferungen ermöglichen es, dass illegale oder verdächtige Sendungen, das Territorium eines oder mehrerer Länder passieren können. Diese Lieferungen erfolgen unter Aufsicht der beteiligten Behörden und diesen der Untersuchung einer Straftat und der umfassenden Identifizierung der daran beteiligten Personen.

Obwohl diese Systeme bereits seit vielen Jahren existieren, haben sie nicht immer wie geplant funktioniert, da die Strafverfolgungsbehörden in einem Land möglicherweise nicht mit den richtigen Beamten in einem anderen Land in Kontakt standen oder weil unzureichende Informationen über die Durchsetzung von Drogenvorschriften in einem anderen Land verhinderten, dass die Systeme reibungslos funktionierten.

Das neue – vom Drogennetzwerk des Europarates, der Pompidou-Gruppe, ins Leben gerufene – Online-Handbuch ist so strukturiert, dass es Strafverfolgungsbehörden und Gerichten auf leicht zugängliche und ständig aktualisierte Weise Informationen zur Verfügung stellt. Das Handbuch soll die grenzübergreifende Zusammenarbeit stärken und die internationale Koordinierung verbessern, welche erforderlich ist, um kontrollierte Liefervorgänge wirksam durchzuführen.

* Aus Sicherheitsgründen ist das Online-Tool für die Medien oder die Öffentlichkeit nicht zugänglich.


Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter