Zurück

Minderheitensprachen in Zypern: Laut Sachverständigenausschuss Fortschritt bei Armenisch und zyprisch-maronitischem Arabisch, doch weiterer Verbesserungsbedarf

Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen Straßburg 16. Dezember 2021
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Minderheitensprachen in Zypern: Laut Sachverständigenausschuss Fortschritt bei Armenisch und zyprisch-maronitischem Arabisch, doch weiterer Verbesserungsbedarf

Die zyprischen Behörden unterstützen Menschen, die eine Minderheitensprache sprechen, weiterhin durch Finanzierung bestehender Kultureinrichtungen und Errichtung neuer Sportstätten, wo sie ihre Sprache anwenden können, so der Sachverständigenausschuss der Europäischen Charta der Regional- oder Minderheitensprachen in einem neuen Bericht (siehe auch die Zusammenfassung auf Griechisch). In Zypern ist die Charta 2002 in Kraft getreten und betrifft die Sprachen Armenisch und zyprisch-maronitisches Arabisch.

Armenisch wird auf Vorschul-, Primarstufen- und Sekundarstufe-I-Ebene unterrichtet, in der Sekundarstufe II wird es den zyprischen Behörden zufolge seit September dieses Jahres gelehrt. Die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt CyBC strahlt täglich Radiosendungen auf Armenisch aus, in den Printmedien fehlt die Sprache dagegen.

Das zyprisch-maronitische Arabische wird lediglich in der Primarstufe unterrichtet. Laut dem Bericht sollte der Unterricht dieser Sprache auf Vorschul- und Sekundarebene ausgedehnt werden, um mehr Altersstufen zu erreichen und so die Zukunft des zyprisch-maronitischen Arabisch zu sichern. In den Rundfunkmedien kommt die Sprache beinahe gar nicht vor. Kurze Dokumentationen über Minderheiten, die CyBC seit September 2021 ausstrahlt, könnten allerdings das Wissen über Minderheiten und ihre Sprachen steigern und zudem Lehrmaterial in Minderheitensprachen liefern.

Zwar hat sich das Angebot an Lehrmaterial seit dem vorherigen Überwachungsbericht gebessert, gleichwohl sollten die Behörden dem Bericht zufolge die Ausbildung der Lehrkräfte für den Unterricht von Armenisch und besonders zyprisch-maronitischem Arabisch verbessern.

 Pressemitteilung
CMinderheitensprachen in Zypern: Laut Sachverständigenausschuss Fortschritt bei Armenisch und zyprisch-maronitischem Arabisch, doch weiterer Verbesserungsbedarf [EN]


Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter