Zurück

Ministerkomitee bekräftigt Schlüsselrolle des Medicrime-Übereinkommens

Ministerkomitee Strassburg 15. November 2021
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Ministerkomitee bekräftigt Schlüsselrolle des Medicrime-Übereinkommens

Das Ministerkomitee hat erneut die Schlüsselrolle des MEDICRIME-Übereinkommens bekräftigt, das am 28. Oktober 2011 in Moskau zur Zeichnung aufgelegt wurde. In einer Erklärung anlässlich des 10. Jahrestags der Zeichnungsauflegung des Übereinkommens unterstrich das Komitee die Bedeutung des Übereinkommens bei der Gewährleistung und Förderung des Schutzes der öffentlichen Gesundheit durch die Bekämpfung von gefälschten Medizinprodukten und ähnlichen Straftaten.

Das Komitee brachte außerdem seine Entschlossenheit zum Ausdruck, für die nötige politische Unterstützung des Übereinkommens und die für seine Wirksamkeit erforderlichen Instrumente und Mittel zu sorgen. Es betonte, dass Herausforderungen wie die Covid-19-Pandemie die Bedeutung eines starken und wirksamen Übereinkommens noch deutlicher aufzeigen.

 Erklärung des Ministerkomitees anlässlich des 10. Jahrestags der Zeichnungsauflegung des MEDICRIME-Übereinkommens – Schutz der öffentlichen Gesundheit durch strafrechtliche Maßnahmen (verabschiedet vom Ministerkomitee am 10. November 2021 bei der 1417. Sitzung der Ständigen Vertreter der Minister) [EN]


Termine Termine
2. DEZEMBER 2021 STRAẞBURG

10 Jahre MEDICRIME-Übereinkommen

Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter