Zurück

Generalsekretär: Entscheidung der obersten türkischen Wahlbehörde, gewählte Kandidaten an Amtsübernahme zu hindern, wirft Rechtsstaatlichkeitsbedenken auf

Generalsekretär Straßburg 16. April 2019
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Generalsekretär: Entscheidung der obersten türkischen Wahlbehörde, gewählte Kandidaten an Amtsübernahme zu hindern, wirft Rechtsstaatlichkeitsbedenken auf

Der Generalsekretär des Europarates, Thorbjørn Jagland, hat an Sadi Güven, den Präsidenten des Hohen Wahlausschusses (YSK), der obersten Wahlbehörde der Türkei,  ein Schreiben gerichtet.


Termine Termine
12. Juni 2019 Straßburg (Agora-Gebäude, Saal G03)

Konvention 108+ für einen verstärkten Schutz im digitalen Zeitalter

11. - 14. Juni 2019 Toulouse (Espace DURANTI, Saal Osète, 6 Rue du Lieutenant-Colonel Pélissier)

Tagung über geplante Empfehlung zur Aufnahme der Geschichte der Roma und Fahrenden in die Lehrpläne der Schulen

Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter