Zurück

Herbstsitzung der Parlamentarischen Versammlung

Sitzung der Parlamentarischen Versammlung Straßburg 27. September 2019
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Herbstsitzung der Parlamentarischen Versammlung

Im Rahmen der Herbstsitzung der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE), die von 30. September bis 4. Oktober 2019 in Straßburg stattfindet, hält der französische Staatspräsident, Emmanuel Macron, am Dienstag, den 1. Oktober eine Rede vor der Versammlung. Danach beantwortet er die Fragen der Abgeordneten.

Die französische Staatssekretärin für europäische Angelegenheiten, Amélie de Montchalin, präsentiert die Mitteilung des Ministerkomitees, die vor Kurzem gewählte Generalsekretärin des Europarates, Marija Pejčinović Burić, hält ebenfalls eine Rede vor der Versammlung.

Am Montag, den 30. September wird verkündet, an wen der diesjährige Václav-Havel-Menschenrechtspreis geht, nachdem bereits eine Vorauswahlliste mit drei Kandidaten bekannt gegeben wurde. Der Preis wird in einer eigenen Zeremonie im Plenarsaal verliehen.

Im Mittelpunkt der Debatten stehen insbesondere der Schutz von Whistleblowern, gemeinsame Normen für Ombudsstellen, der Schutz von Terroropfern sowie die Bewahrung des jüdischen Kulturerbes. Die Versammlung behandelt zudem Berichte über Klimaflüchtlinge, Arbeitsmigration in Osteuropa und Gewalt in Geburtshilfe und Frauenheilkunde.


Termine Termine
24. – 25. Oktober 2019 Straßburg

Europäische Konferenz der Parlamentsvorsitzenden

Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter