Zurück

Monsieur Z entwirft Europaratsposter

Europarat Straßburg 31. Januar 2019
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Monsieur Z entwirft Europaratsposter

Der französische Illustrator und Grafikdesigner Richard Zielenkiewicz, bekannt als Monsieur Z, hat anlässlich des 70. Jahrestages des Europarates und des 60. Jahrestags des Europäischen Menschenrechtsgerichtshofs zwei Poster entworfen.

Der für seine farbenfrohen, klaren und vom Design und der Architektur des Midcentury-Stils inspirierte Monsieur Z präsentiert darauf den Palais de l’Europe und das Gebäude des Gerichtshofs, die beiden Hauptgebäude des Europarates in Straßburg, im pastellfarbenen Retro-Stil.

70. Jahrestag des Europarates

Der Europarat wurde am 5. Mai 1949 gegründet und vereint 47 Mitgliedsstaaten unter dem Zeichen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit. Alle Mitgliedsstaaten haben die Europäische Menschenrechtskonvention unterzeichnet und einen Gerichtshof – den Europäischen Menschenrechtsgerichtshof – geschaffen, um so die Einhaltung ihrer Verpflichtungen zu gewährleisten. Der Europarat ist ein Vorreiter bei der Festlegung von Normen und stützt sich bei seiner Tätigkeit auf über 220 Übereinkommen, die sich mit Problemen von großer Aktualität befassen: Datenschutz, Gewalt gegen Frauen, Bekämpfung von Terrorismus usw.


Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter