Zurück

Ukraine: Erklärung des Kongresspräsidenten zur Verurteilung der Entführung des Bürgermeisters von Cherson

Kongress Straßburg 1. Juli 2022
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Leendert Verbeek, Präsident des Kongresses der Gemeinden und Regionen

Leendert Verbeek, Präsident des Kongresses der Gemeinden und Regionen

Ich verurteile die anhaltende Entführung von lokalen Amtsträgern in der Ukraine, zuletzt des Bürgermeisters von Cherson, Ihor Kolychajew, auf das Schärfste und fordere seine unverzügliche Freilassung.

Der Druck und die fortwährenden Angriffe, unter denen lokale Mandatsträger in den widerrechtlich besetzten Gebieten der Ukraine leiden, sind nicht hinnehmbar. Sie sind wegen ihrer Schlüsselrolle beim Schutz ihrer Bürgerinnen und Bürger und Gemeinschaften zur Zielscheibe geworden und ich möchte ihnen für ihren heftigen Widerstand bei der Verteidigung der Ukraine, Europas und der Demokratie Anerkennung zollen.

Der Kongress bedauert den widerrechtlichen Krieg, den die Russische Föderation gegen die Ukraine führt. Wir stehen bis zu dem Tag, an dem sie siegen werden, weiterhin solidarisch an der Seite der Ukraine und ihrer Bevölkerung.


 Krieg der Russischen Föderation gegen die Ukraine: Dossier [EN]

 Cities4Cities: neue Vermittlungsplattform zur Unterstützung ukrainischer kommunaler und regionaler Behörden gestartet [EN]


Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter