Zurück

Offizieller Besuch des spanischen Ministerpräsidenten

Europarat Straßburg 7. Februar 2019
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Pedro Sánchez

Pedro Sánchez

Der spanische Ministerpräsident, Pedro Sánchez, hat heute dem Europarat einen offiziellen Besuch abgestattet. Auf dem Besuchsprogramm standen Treffen mit Generalsekretär Thorbjørn Jagland, mit der Präsidentin der Parlamentarischen Versammlung, Liliane Maury Pasquier, mit dem Präsidenten des Kongresses der Gemeinden und Regionen, Anders Knape, und dem Präsidenten des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, Guido Raimondi.

Während ihres Treffens sprachen Jagland und Sánchez über die Themen, mit denen Europa derzeit konfrontiert ist, und insbesondere die Migrationsfrage, aber auch über die Probleme, die der Europarat im Hinblick auf die Beteiligung Russlands an der Parlamentarischen Versammlung zu lösen hat.

Darüber hinaus sprach der Ministerpräsident vor dem Ministerkomitee, dem Entscheidungsgremium des Europarates, in dem seine 47 Mitgliedsstaaten vertreten sind.

Siehe auch:
Spanien im Europarat


Termine Termine
Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter