Back

Die Staaten Europas müssen Entschlossenheit zeigen und Lage der Roma nachhaltig und konkret verbessern

Menschenrechtskommissarin Straßburg 4. April 2019
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Die Staaten Europas müssen Entschlossenheit zeigen und Lage der Roma nachhaltig und konkret verbessern

„Am 8. April begehen wir den internationalen Tag der Roma. Wir feiern an diesem Tag die Kultur der Roma, ihren Beitrag zur europäischen Gesellschaft und die kulturelle Vielfalt Europas. Am internationalen Tag der Roma, der an den ersten Welt-Roma-Kongress am 8. April 1971 in London erinnert, sollten wir uns ebenfalls bewusst machen, dass die Menschenrechte der Roma dringend besser geschützt werden müssen“, so die Menschenrechtskommissarin des Europarates, Dunja Mijatović, in einem heute veröffentlichten Menschenrechtskommentar.

„Überall in Europa untergraben die anhaltenden Verletzungen der Menschenrechte von Roma die anderweitigen Bemühungen zur Verbesserung ihres Zugangs zu Bildung, Gesundheitsversorgung und zum Arbeitsmarkt und hindern sie daran, vollständig an der Gesellschaft teilzuhaben. Mit einigen Beispielen möchte ich dies veranschaulichen.“


Events Events
Follow us Follow us

       

Galleries Galleries
galleries link
Facebook Facebook
@coe on twitter @coe on twitter