Back

Erklärung der Generalsekretärin des Europarates, Marija Pejčinović Burić, zu den Gräueltäten in Butscha

Generalsekretärin Strassburg 5. April 2022
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Erklärung der Generalsekretärin des Europarates, Marija Pejčinović Burić, zu den Gräueltäten in Butscha

„Ich bin entsetzt über die schrecklichen Bilder der Gräueltaten, die uns nach dem Rückzug der russischen Streitkräfte aus der ukrainischen Stadt Butscha und anderen Städten in der Nähe von Kiew erreichen.

Ich fordere eine dringende, umfassende und unabhängige Untersuchung dieser grausamen Verbrechen. Die Täter müssen zur Rechenschaft gezogen werden.

Ich bringe meine uneingeschränkte Solidarität mit dem ukrainischen Volk zum Ausdruck, das mit ungeheurem Leid konfrontiert ist.

Ich versichere den ukrainischen Behörden, dass der Europarat weiterhin bereit ist, sie in diesen dunklen Zeiten zu unterstützen.“


follow us follow us

       

Galleries Galleries
galleries link
Facebook Facebook
@coe on Twitter @coe on Twitter