Details zum Vertrag-Nr.217

Zusatzprotokoll zum Übereinkommen des Europarats zur Verhütung des Terrorismus
Titel Zusatzprotokoll zum Übereinkommen des Europarats zur Verhütung des Terrorismus
Referenz SEV Nr.217
Zeichnungsauflegung Riga, 22/10/2015  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Unterzeichner des Vertrags SEV 196 und durch Staaten, die Vertrag SEV 196 beigetreten sind
Inkrafttreten 01/07/2017  - 6 Ratifizierungen umfassend 4 Staatenmitglieder.
Zusammenfassung

Das Protokoll zum Übereinkommen des Europarats zur Verhütung des Terrorismus (SEV Nr. 196) stellt eine Reihe von Handlungen unter Strafe, darunter die Beteiligung an einer zum Zwecke des Terrorismus gebildeten Gruppe oder Vereinigung, die Absolvierung einer terroristischen Ausbildung, die Reise ins Ausland zu terroristischen Zwecken und die Finanzierung oder Organisation derartiger Reisen. Durch das Protokoll wird außerdem ein Netzwerk von rund um die Uhr besetzten Kontaktstellen geschaffen, die einen schnellen Informationsaustausch ermöglichen.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Erläuternder Bericht
Verwandte Texte
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.