Details zum Vertrag-Nr.197

Konvention des Europarats zur Bekämpfung des Menschenhandels
Titel Konvention des Europarats zur Bekämpfung des Menschenhandels
Referenz SEV Nr.197
Zeichnungsauflegung Warschau, 16/05/2005  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Mitgliedstaaten, die Nichtmitgliedstaaten teilgenommen haben, die an seiner Weiterentwicklung und durch die Europäische Union, und für Beitritt durch andere Nichtmitgliedstaaten
Inkrafttreten 01/02/2008  - 10 Ratifizierungen umfassend 8 Staatenmitglieder.
Zusammenfassung

The Convention is a comprehensive treaty mainly focused on the protection of victims of trafficking and the safeguard of their rights. It also aims at preventing trafficking as well as prosecuting traffickers.

The Convention applies to all forms of trafficking; whether national or transnational, whether or not related to organised crime and whoever the victim, women, men or children and whatever the form of exploitation, sexual exploitation, forced labour or services, etc.

The Convention provides for the setting up of an independent monitoring mechanism ("GRETA") guaranteeing Parties’ compliance with its provisions.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Erläuternder Bericht
Verwandte Texte
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.