Details zum Vertrag-Nr.181

Zusatzprotokoll zum Übereinkommen zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten bezüglich Kontrollstellen und grenzüberschreitendem Datenverkehr
Titel Zusatzprotokoll zum Übereinkommen zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten bezüglich Kontrollstellen und grenzüberschreitendem Datenverkehr
Referenz SEV Nr.181
Zeichnungsauflegung Straßburg, 08/11/2001  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Unterzeichner des Vertrags SEV 108 und durch die Europäische Union, und zum Beitritt durch Staaten, die Vertrag SEV 108 beigetreten sind
Inkrafttreten 01/07/2004  - 5 Ratifikationen.
Zusammenfassung

The text will increase the protection of personal data and privacy by improving the original Convention of 1981 (ETS No. 108) in two areas. Firstly, it provides for the setting up of national supervisory authorities responsible for ensuring compliance with laws or regulations adopted in pursuance of the convention, concerning personal data protection and transborder data flows. The second improvement concerns transborder data flows to third countries. Data may only be transferred if the recipient State or international organisation is able to afford an adequate level of protection.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Erläuternder Bericht
Verwandte Texte
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.