Details zum Vertrag-Nr.181

Zusatzprotokoll zum Übereinkommen zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten bezüglich Kontrollstellen und grenzüberschreitendem Datenverkehr
Titel Zusatzprotokoll zum Übereinkommen zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten bezüglich Kontrollstellen und grenzüberschreitendem Datenverkehr
Referenz SEV Nr.181
Zeichnungsauflegung Straßburg, 08/11/2001  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Unterzeichner des Vertrags SEV 108 und durch die Europäische Union, und zum Beitritt durch Staaten, die Vertrag SEV 108 beigetreten sind
Inkrafttreten 01/07/2004  - 5 Ratifikationen.
Zusammenfassung

Il testo migliorerà la protezione dei dati a carattere personale e della vita privata, apportando modifiche alla Convenzione originale del 1981 (STE no. 108) in due settori. In primo luogo, prevede l’istituzione di autorità nazionali di controllo, responsabili di garantire il rispetto delle leggi o delle norme adottate conformemente alla Convenzione in materia di protezione dei dati a carattere personale e del flusso dei dati oltre le frontiere. La seconda modifica riguarda i flussi transfrontalieri di dati verso paesi terzi. I dati possono essere trasferiti unicamente se lo Stato o l’organizzazione internazionale che li ricevono sono in grado di garantire un livello adeguato di protezione.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Erläuternder Bericht
Verwandte Texte
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.