Details zum Vertrag-Nr.092

Europäisches Übereinkommen über die Übermittlung von Anträgen auf Verfahrenshilfe
Titel Europäisches Übereinkommen über die Übermittlung von Anträgen auf Verfahrenshilfe
Referenz SEV Nr.092
Zeichnungsauflegung Straßburg, 27/01/1977  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Mitgliedstaaten und zum Beitritt durch Nichtmitgliedstaaten
Inkrafttreten 28/02/1977  - 2 Ratifikationen.
Zusammenfassung

L'Accordo tende ad eliminare gli ostacoli economici che impediscono l’accesso alla giustizia ed a consentire alle persone economicamente svantaggiate di meglio far valere i loro diritti nei Paesi parte. Perciò l’Accordo prevede, a favore delle persone residenti sul territorio di una delle Parti, la possibilità di chiedere l’assistenza giudiziaria in materia civile, commerciale o amministrativa sul territorio di una Parte dell’Accordo.

L'Accordo precisa la procedura da seguire e permette in particolare alle persone interessate di presentare le relative richieste con l’intermediazione dello Stato di residenza.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Erläuternder Bericht
Protokolle
Verwandte Texte
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.