Details zum Vertrag-Nr.021

Europäisches Übereinkommen über die Gleichwertigkeit der Studienzeit an den Universitäten
Titel Europäisches Übereinkommen über die Gleichwertigkeit der Studienzeit an den Universitäten
Referenz SEV Nr.021
Zeichnungsauflegung Paris, 15/12/1956  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Mitgliedstaaten und zum Beitritt durch Nichtmitgliedstaaten
Inkrafttreten 18/09/1957  - 3 Ratifikationen.
Zusammenfassung

La Convention vise à ce que les périodes d'études effectuées par un étudiant en langues vivantes dans une université d'une Partie soit reconnue par l'université d'origine de l'étudiant. En outre, des accords unilatéraux ou bilatéraux fixeront les conditions dans lesquelles un examen passé avec succès par un étudiant pendant sa période d'études à l'étranger, pourra être considéré comme équivalant à un examen similaire passé dans son université d'origine.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Verwandte Texte
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.