Details zum Vertrag-Nr.125

Europäisches Übereinkommen zum Schutz von Heimtieren
Titel Europäisches Übereinkommen zum Schutz von Heimtieren
Referenz SEV Nr.125
Zeichnungsauflegung Straßburg, 13/11/1987  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Mitgliedstaaten und zum Beitritt durch Nichtmitgliedstaaten
Inkrafttreten 01/05/1992  - 4 Ratifikationen.
Zusammenfassung

Allgemeines Ziel dieses Übereinkommens ist der Tierschutz, vor allem das Wohlergehen von Haustieren, die zum Privatvergnügen und zur Gesellschaft gehalten werden.

Tiere, die zu den bedrohten Arten gehören und durch andere Übereinkommen geschützt sind, insbesondere die Übereinkommen von Washington (Übereinkommen über den internationalen Handel mit vom Aussterben bedrohten wildlebenden Pflanzen und Tieren, am 3. März 1973 zur Unterzeichnung aufgelegt) und Bern (am 19. September 1979 zur Unterzeichnung aufgelegt, (SEV Nr. 104), sind folglich ausgenommen.

Die Vertragsparteien treffen sich regelmäßig, um die Anwendung des Übereinkommens zu prüfen und es notfalls zu erweitern oder seine Bestimmungen zu verstärken.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Erläuternder Bericht
Verwandte Texte
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.