Details zum Vertrag-Nr.014

Europäisches Fürsorgeabkommen
Titel Europäisches Fürsorgeabkommen
Referenz SEV Nr.014
Zeichnungsauflegung Paris, 11/12/1953  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Mitgliedstaaten und zum Beitritt durch Nichtmitgliedstaaten
Inkrafttreten 01/07/1954  - 2 Ratifikationen.
Zusammenfassung

In diesem Übereinkommen verpflichten sich die Vertragsparteien dazu, Staatsangehörigen der anderen Vertragsparteien, die sich erlaubt auf ihrem Hoheitsgebiet aufhalten und nicht über ausreichende Mittel verfügen, in gleicher Weise wie ihren eigenen Staatsangehörigen die Leistungen der Sozial- und Gesundheitsfürsorge zu gewähren.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Erläuternder Bericht
Protokolle
Verwandte Texte
  • Annex I – Legislative measures regarding assistance referred to in Article 1 of the Convention.
  • Annex II – Reservations formulated by the Contracting Parties.
  • Annex III – List of documents recognised as affording proof of residence, referred to in article 11 of the Convention.
  • Annex IV – Interpretation of the terms "nationals" and "territory".
  • Vorläufiges Europäisches Abkommen über die Systeme der Sozialen Sicherheit für den Fall des Alters, der Invalidität und zugunsten der Hinterbliebenen (SEV Nr. 012).
  • Vorläufiges Europäisches Abkommen über Soziale Sicherheit unter Ausschluss der Systeme für den Fall des Alters, der Invalidität und zugunsten der Hinterbliebenen (SEV Nr. 013).
  • Übersetzungen nach nicht-offiziellen Sprachen sortiert.
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.