Zurück

Feierliche Verleihung des Raoul Wallenberg-Preises des Europarates

Straßburg (Foyer des Ministerkomitees, 13:00 Uhr) 17. Januar
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF

Die feierliche Verleihung des Raoul Wallenberg-Preises findet wie jedes Jahr an dem Tag statt, an dem Raoul Wallenberg 1945 in Budapest festgenommen wurde. Der Preis in der Höhe von zehntausend Euro wurde 2012 geschaffen und wird alljährlich an Einzelpersonen, Personengruppen oder Organisationen für herausragende humanitäre Leistungen vergeben. Generalsekretär Thorbjørn Jagland wird die Verleihung vornehmen. Der Name des Preisträgers bzw. der Preisträgerin wird erst am Tag der Verleihung verlautbart.

Die Medien sind zu der Veranstaltung zugelassen.


Kontakt zum Europarat Kontakt zum Europarat

Abteilung des Europarats für Medienbeziehungen:

pressunit@coe.int
 

+33 3 88 41 25 60