Zurück

Forum Sport und Menschenrechte: Recht auf freie Meinungsäußerung im Mittelpunkt

STRAẞBURG UND ONLINE 30. NOVEMBER 2022
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF

Das Erweiterte Teilabkommen über Sport (EPAS) veranstaltet das Zweite Forum über Sport und Menschenrechte. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Recht auf freie Meinungsäußerung wie in Artikel 10 der Europäischen Menschenrechtskonvention festgelegt.

In vier Themensitzungen geht es um das Recht auf freie Meinungsäußerung für Sportlerinnen und Sportler, um Pressefreiheit, Geschlechtergleichstellung und Medien, sowie um die Bekämpfung von Hassrede im Sport.

Die Teilnahme erfolgt ausschließlich auf Einladung. Die Vormittagssitzungen werden jedoch live im Internet übertragen (9.00 – 12.30 Uhr). Der hiezu erforderliche Link wird zeitgerecht auf der EPAS-Website zur Verfügung gestellt.

Kontakt: Giuseppe Zaffuto, Tel. +33 6 86 32 10 24

 


Kontakt zum Europarat Kontakt zum Europarat

Abteilung des Europarats für Medienbeziehungen:

[email protected]
 

+33 3 88 41 25 60