Zertifizierte „Kulturroute des Europarates“ 2009

Die Kultur rund um Wein, Weinherstellung und Weinbaulandschaften ist ein wichtiger Teil der europäischen und mediterranen Essenskultur. Seit der Domestizierung des Weins im 4. Jahrtausend v. Chr. werden seine Entwicklung und Ausbreitung als große menschliche Errungenschaft betrachtet, die die Landschaft Europas sowohl im Hinblick auf seine Landschaft als auch seine Menschen geprägt hat.

Kulturelles Erbe

Die europäischen ländlichen Gebiete werden als wichtiges Erbe mit einem hohen Mehrwert betrachtet. Weingüter, und die mit dieser Tradition verbundenen Menschen und Technologien, sind wichtige Komponenten unserer Kultur, was sich an unterschiedlichen Formen mündlicher Traditionen zeigt.  Darüber hinaus kann man die Qualität eines Lebens auf dem Lande als Modell für die Zukunft und ein Erbe betrachten, das es zu bewahren gilt.

 

Die Reise in der heutigen Zeit

Wein ist eine territoriale Botschaft, die auf Reisen geht und Menschen veranlasst, auf Reisen zu gehen. Die Weinherstellung und insbesondere das Arbeiten auf dem Land bieten einen Anreiz für Einwanderung und Mobilität. Im gleichen Geiste kann der Reisende entfernte Gebiete vom Kaukasus bis zu den Weinbergen in Westeuropa entdecken, etwas über Kultivierungstechniken, Weinherstellung, Lagerung und Transport erfahren und sich mit den Mythen und Symbolen rund um diese reichhaltige Kultur vertraut machen. Eine Vielzahl von Bildungs- und Kulturveranstaltungen wird in den Ländern an dieser Route organisiert.

Die Werte des Europarates

Die Weinproduktion war stets ein europäisches Symbol der Identität. Das Fachwissen, das dieser Produktion zugrunde liegt, hat über die Jahrhunderte erheblich zur Entstehung einer europäischen Bürgerschaft, die den Regionen und Völkern gemein ist, und nationaler Identitäten beigetragen. Mehrere Staaten der Mittelleerregion teilen den gleichen gemeinsamen Nenner: ihre Kulturlandschaft. Eines der Hauptziele der Route ist die Bewahrung der Biodiversität von Wein, die ihre Einzigartigkeit in einer globalisierten Welt hervorhebt.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Kontakte

European Federation „Iter Vitis“
Palazzo Panitteri
Via Panetteri, 1
92017 Sambuca di Sicilia (ITALY)
Tel: +39 0925 940 217
info@itervitis.eu

Paolo BENVENUTI, Präsident
Emanuela PANKE, Projektmanagerin

Offizielle Website
www.itervitis.eu

Facebook
Iter Vitis

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige