Am 9. Mai 2019 wurde der Europapreis Karl V an das Programm der Kulturrouten des Europarates verliehen.

Die Europäische und Iberoamerikanische Akademie von Yuste verlieh zum ersten Mal den XIII. Europpreis Karl V an eine europäische Initiative, die Kulturrouten des Europarates.

Mit dem Europapreis Karl V werden Personen, Organisationen, Projekte oder Initiativen ausgezeichnet, die „zur Verbesserung der kulturellen und historischen Werte Europas“ beitragen.

Seine Majestät der König von Spanien überreichte den Preis dem Generalsekretär des Europarates, Thorbjørn Jagland, im Zusammenhang mit dem Europatag während einer Zeremonie im königlichen Kloster von Yuste.

Video Video
Medienberichterstattung Medienberichterstattung