Zurück

Pompidou-Gruppe nimmt an der 62. Sitzung der UN-Suchtstoffkommission teil

Wien 18.-19. März 2019
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF

Experten für Drogenpolitik der Pompidou-Gruppe des Europarates sind Mitveranstalter einer Reihe öffentlicher Vorträge und Diskussionen zu den zentralen Drogenfragen unserer Gesellschaft. Der Themenbogen spannt sich von der Reform der Gesundheitspolitik in Gefängnissen über das Problem der Opioidabhängigkeit und der  psychoaktiven Substanzen bis hin zu möglichen Strategien der Drogenprävention.

Programm – Link zur 62. Sitzung

Interessierte Medienvertreter stellen ihre Akkreditierungsanfrage per e-Mail an press.vienna@un.org .

Kontakt: Panos Kakaviatos, Tel. +33 3 90 21 50 27


Kontakt zum Europarat Kontakt zum Europarat

Abteilung des Europarats für Medienbeziehungen:

pressunit@coe.int
 

+33 3 88 41 25 60