Zurück

Evaluierungsbericht 2020 über Justizsysteme in Europa

22. Oktober
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF

Der Europarat veröffentlicht den Evaluierungsbericht der europäischen Kommission für die Wirksamkeit der Justiz (CEPEJ). Zum ersten Mal sind in diesem Bericht über die Justizsysteme in einem eigenen Kapitel Datenblätter zu den einzelnen Ländern enthalten.

Der Bericht enthält das Ergebnis der Auswertung quantitativer und qualitativer Daten aus 45 Mitgliedsstaaten des Europarates und aus Israel, Marokko und Kasachstan. Ausgewertet wurden Budget- und Personaldaten, sowie Daten betreffend die Organisation des Justizsystems und Fragen bezüglich der Wirksamkeit und Qualität der öffentlichen Justiz für den Konsumenten.

Für 11.00 Uhr MESZ ist ein Pressetermin (als Videokonferenz) angesetzt. Die Veröffentlichung des Berichts ist für etwa 12.00 Uhr geplant. Für den Kudo-Link zur Veranstaltung ist eine Anmeldung bei u.a. Kontakt erforderlich.

Kontakt: Estelle Steiner, Tel. +33 3 88 41 33 35, mob. +33 6 08 46 01 57


Kontakt zum Europarat Kontakt zum Europarat

Abteilung des Europarats für Medienbeziehungen:

pressunit@coe.int
 

+33 3 88 41 25 60