Zurück

Schutz der Menschenrechte im Internet: „Besser vorbeugen als heilen“

Brüssel (Internationaler Presseclub PCBE Brussels Europe) , 

Der im Frühjahr vom Europarat veröffentlichte neue Leitfaden zu Menschenrechten für Internetnutzer steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung im Rahmen des belgischen Vorsitzes im Ministerkomitee. Bei einer Reihe von Podiumsdiskussionen unter Teilnahme von Vertretern diverser internationaler Organisationen, NGOs und der Wirtschaft geht es um die mögliche Gefährdung von Menschenrechten im Internet und diesbezügliche Lösungsvorschläge.

Weitere InformationenLeitfaden zu Menschenrechten für Internetnutzer

Kontakt: Andrew Cutting, Tel. +32 2 235 0509, Mobil +32 485 21 72 02

Kontakt zum Europarat Kontakt zum Europarat

Abteilung des Europarats für Medienbeziehungen:

pressunit@coe.int
 

+33 3 88 41 25 60