Zurück

Deliberative Demokratie für den Klimaschutz: Onlinediskussion im Rahmen des Weltforums für Demokratie

ONLINEVERANSTALTUNG (14.30 – 16.00 Uhr MEZ) 19. JANUAR 2021
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF

Im Rahmen des Weltforums für Demokratie findet unter dem Titel „Counting on citizens’ voices, not just counting votes” eine Forumsdiskussion über die aktive Teilnahme von Bürgerinnen und Bürgern an demokratischen Entscheidungsprozessen statt. Im Mittelpunkt stehen mehrere Berichte über Erfahrungen mit Bürgerversammlungen auf nationaler Ebene und die Frage, worin die Vorteile solcher Bürgerversammlungen bei Entscheidungsfindungsprozessen liegen und warum sie eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung der Klimakrise einerseits und der Vertrauenskrise in die demokratischen Institutionen andererseits spielen können.

Weitere Informationen (Die Diskussion wird in englischer und französischer Sprache auf Kudo im Live-Stream übertragen)

Kontakt: Estelle Steiner, Tel. +33 6 08 46 01 57


Kontakt zum Europarat Kontakt zum Europarat

Abteilung des Europarats für Medienbeziehungen:

pressunit@coe.int
 

+33 3 88 41 25 60