Назад

Live-Übertragung: EGMR startet Online-Plattform für den Wissensaustausch

Europarat Strassburg 18. Oktober 2022
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Live-Übertragung: EGMR startet Online-Plattform für den Wissensaustausch

Führende Persönlichkeiten des Europarates und des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte starten am Dienstag, den 18. Oktober, ab 14:30 Uhr (MEZ) eine neue Plattform zum Wissensaustausch.

Das Online-Tool, das sogenannte ECHR-KS, gewährt Angehörigen der Rechtsberufe, Forschenden und der breiten Öffentlichkeit einfachen Zugang zu umfassenden und aktuellen Informationen über die Rechtsprechung des Gerichtshofs in von der Europäischen Menschenrechtskonvention erfassten Schlüsselbereichen. Der Stellvertretende Generalsekretär, Bjørn Berge, und der Präsident des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, Robert Spano, zählen zu den Teilnehmenden an der Auftaktveranstaltung.

 Programm

 Live-Übertragung


Связанные ресурсы Связанные ресурсы

What is the European Convention on Human Rights (ECHR) and how does it protect you and your family?


События События
6 December Strasbourg (Palais de l’Europe, Room 7, 2pm-5.30pm)

Applying the cybercrime frame to digital violence against women

7 and 9 December Strasbourg (European Youth Centre)

Youth work in war contexts in Ukraine – seminar in Strasbourg

6-8 December Strasbourg

Implementing ECHR judgments

Присоединяйтесь к нам Присоединяйтесь к нам
       
Фотогалереи Фотогалереи
galleries link
Фейсбук Фейсбук
Твиттер: @Coe @Coe_ru Твиттер: @Coe @Coe_ru