Terroranschlag in Straßburg

Generalsekretär 12. Dezember 2018 Straßburg

Erklärung des Generalsekretärs des Europarates, Thorbjørn Jagland

Read More

Schüsse auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt

Vorsitz im Ministerkomitee 12. Dezember 2018 Straßburg

Erklärung von Timo Soini, Vorsitzender des Ministerkomitees und finnischer Außenminister

Read More

Missbrauch von Antiterrorgesetzen bedroht freie Meinungsäußerung

Menschenrechtskommissarin 4. Dezember 2018 Straßburg

„Wenn die Bedrohung durch Terrorismus größer wird, sind die Staaten oftmals versucht, die Grundfreiheiten einzuschränken, um ihn zu bekämpfen und neue Anschläge zu verhindern“, so Dunja Mijatović, Menschenrechtskommissarin des Europarates, in ihrem heute veröffentlichten Menschenrechtskommentar....

Read More

Neue Strategie des Europarats zur Terrorismusbekämpfung für 2018-2022

Europarat 4. Juli 2018 Straßburg

Als Reaktion auf die akute terroristische Bedrohung in Europa hat der Europarat heute eine neue Strategie angenommen. Diese beruht auf der Prävention, der Strafverfolgung, dem Schutz und der Unterstützung von Opfern. "Wir müssen unserere Mitgliedstaaten besser in die Lage versetzen, den...

Read More

Europarat verabschiedet neue Empfehlung zu terroristischen Einzeltätern

Ministerkomitee 4. April 2018 Straßburg

Da Europa mit dschihadistischen Rückkehrern und Terroranschlägen von Einzelpersonen („einsamen Wölfen“) konfrontiert ist, empfiehlt der Europarat eine Reihe von Maßnahmen zur Bekämpfung dieser Form des Terrorismus. In einer heute verabschiedeten Empfehlung überprüft das Ministerkomitee des...

Read More

Terroranschlag in Trèbes (Frankreich): Vorsitzender des Ministerkomitees drückt seine Trauer und Solidarität mit den französischen Behörden aus

Ministerkomitee 23. März 2018 Straßburg

Nach dem tödlichen Terroranschlag heute Morgen in Trèbes (Frankreich) übermittelt Minister Anders Samuelsen, dänischer Außenminister und Vorsitzender des Ministerkomitees des Europarates, den Familien der Opfer seine aufrichtige Anteilnahme und den Verletzten sein Mitgefühl. Er drückt außerdem...

Read More

Generalsekretär verurteilt Anschläge in Carcassonne und Trèbes

Generalsekretär 23. März 2018 Straßburg

Der Generalsekretär des Europarates, Thorbjørn Jagland, hat heute folgende Erklärung veröffentlicht: „Ich verurteile auf das Schärfste die Anschläge, die in unserem Gastgeberland Frankreich verübt wurden. Dabei wurden sowohl Zivilisten als auch Sicherheitsbeamte auf feige Weise ins Visier...

Read More

Internationale Konferenz zu den Verbindungen zwischen organisiertem Verbrechen und Terrorismus

Europarat 21. September 2017 Málaga

Mit Unterstützung der Stadt Málaga und ihrer Universität veranstaltet der Europarat am 21. und 22. September in Málaga (Spanien) eine internationale Konferenz zur Verbesserung der internationalen Zusammenarbeit bei der Bekämpfung des Zusammenspiels zwischen grenzüberschreitendem organisiertem...

Read More

Achtung der Grundrechte, Sicherheitskräfte, Bekämpfung des Terrorismus

Europarat 15. September 2017 Straßburg

Konferenz des Europarates und des französischen Bürgerrechtsbeauftragten

Read More

Vorsitzender des Ministerkomitees: Terroranschläge in Spanien

Ministerkomitee 18. August 2017 Straßburg

Erklärung von Lubomír Zaorálek, Vorsitzender des Ministerkomitees und Aussenminister der Tschechischen Republik

Read More

Generalsekretär Thorbjørn Jagland: Terroranschläge in Barcelona sind Angriff auf Europas Freiheit und Demokratie

Generalsekretär 18. August 2017 Strasbourg

Generalsekretär Thorbjørn Jagland hat heute zu den tragischen Ereignissen in Barcelona die folgende Stellungnahme abgegeben: „Unschuldige Menschen – Kinder, Erwachsene, Einheimische und Besucher einer der attraktivsten Touristenstädte Europas wurden zum Ziel einer feigen Gewalttat. Ich verurteile...

Read More

Konferenz zur Berichterstattung über Terrorismus: Herausforderungen und ethische Dilemmas

Europarat 16. Juni 2017 Straßburg

Der Europarat veranstaltet am 19. Juni in Straßburg eine Konferenz über die Verantwortung von Journalisten sowie die Schwierigkeiten, mit denen sie konfrontiert sind, wenn sie über Terroranschläge berichten. Dazu zählen auch die weitverbreitete Nutzung von sozialen Medien und die Auflagen im...

Read More

Terroranschlag in London

Vorsitz des Ministerkomitees 4. Juni 2017 Straßburg

Erklärung des Vorsitzenden des Ministerkomitees und tschechischen Außenministers, Lubomír Zaorálek

Read More

Erklärung des Generalsekretärs zum Anschlag in London

Generalsekretär 4. Juni 2017 Straßburg

Der Generalsekretär des Europarates, Thorbjørn Jagland, hat folgende Erklärung nach dem Anschlag in London abgegeben, der zu mehreren Toten und Dutzenden Verletzten geführt hat: „Dies war eine weitere grausame Attacke auf unsere gemeinsamen Werte und Freiheiten. Wir gehen geschlossen mit unserem...

Read More

Terrorattacke in Manchester

Vorsitz des Ministerkomitees 23. Mai 2017 Straßburg

Erklärung des Vorsitzenden des Ministerkomitees und tschechischen Außenministers Lubomír Zaorálek

Read More

Generalsekretär spricht Opfern des Anschlags in Manchester sein Beileid aus

Generalsekretär 23. Mai 2017 Straßburg

Generalsekretär Thorbjørn Jagland hat der britischen Premierministerin Theresa May in einem Schreiben sein Beileid ausgedrückt im Anschluss an den Terroranschlag in Manchester, wo bei einem Popkonzert 22 Menschen ums Leben kamen und 59 verletzt wurden. Er sei geschockt von den Nachrichten und...

Read More

Kampf gegen illegalen Handel mit Kulturgut und Zerstörung von Kulturerbe: Neues Europaratsübereinkommen zur Unterzeichnung vorgelegt

Europarat 19. Mai 2017 Straßburg

Sechs Staaten haben heute in Nikosia (Zypern) das Übereinkommen des Europarates über Straftaten im Zusammenhang mit Kulturgut unterzeichnet: Armenien, Griechenland, Portugal, San Marino und Zypern sowie Mexiko – einer der Beobachterstaaten beim Europarat – sind die ersten Unterzeichnerstaaten des...

Read More

Terrorismusopfer und Flüchtlinge auf Tagesordnung der Sitzung des Ministerkomitees in Zypern

Ministerkomitee 17. Mai 2017 Straßburg

Die Außenminister der 47 Mitgliedsstaaten des Europarates treffen sich am 19. Mai in Nikosia (Zypern). Hauptpunkte auf der Tagesordnung sind das neue Übereinkommen gegen den illegalen Handel mit Kulturgut (insbesondere durch Terroristen, die sich durch diesen Handel Finanzmittel verschaffen),...

Read More

Kampf gegen illegalen Handel mit Kulturgut und Zerstörung von Kulturerbe: Europarat verabschiedet neues Übereinkommen

Europarat 3. Mai 2017 Straßburg

Der Europarat hat heute ein neues Strafrechtsübereinkommen verabschiedet, um den illegalen Handel mit Kulturgut und die Zerstörung von Kulturerbe zu verhindern und zu bekämpfen. Das Übereinkommen ist Teil der Maßnahmen der Organisation zur Bekämpfung von Terrorismus und organisiertem Verbrechen....

Read More

Vorsitzender des Ministerkomitees zum Terroranschlag in Stockholm

Vorsitz im Ministerkomitee 10. April 2017 Strasbourg

Erklärung von Joannis Kasoulidis, Vorsitzender des Ministerkomitees und Außenminister Zyperns

Read More

Generalsekretär Jagland zum Anschlag in Stockholm

Generalsekretär 7. April 2017 Strasbourg

In einer ersten Reaktion auf den Anschlag mit einem Lastwagen in Stockholm sagte Generalsekretär Jagland: “Die traurigen Nachrichten aus Stockholm schockieren mich. Es sieht nach einem erneuten Angriff auf unsere gemeinsamen Werte und Freiheit aus - ein neuer Anschlag auf eine pulsierende Stadt...

Read More

Anschlag auf die St. Petersburger U-Bahn: Generalsekretär übermittelt Solidaritätsbotschaft an das russische Volk

Generalsekretär 4. April 2017 Strasbourg

Der Generalsekretär des Europarates, Thorbjørn Jagland, hat heute anlässlich des tödlichen Anschlags in der Sankt-Petersburger U-Bahn am 3. April einen Brief an den Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Putin, gesendet. „Ich bin zutiefst betroffen und traurig über die Nachricht des...

Read More

St. Petersburg: Anschlag in der U-Bahn

Vorsitz im Ministerkomitee 4. April 2017 Straßburg

Erklärung von Ioannis Kasoulides, Vorsitzender des Ministerkomitees und Aussenminister von Zypern

Read More

G7-Kulturministertreffen in Florenz: Generalsekretär Jagland stellt geplante Blutantiquitäten-Konvention vor

Generalsekretär 29. März 2017 Straßburg

Der Generalsekretär des Europarates, Thorbjørn Jagland, nimmt am 30. und 31. März am Treffen der G7-Kulturminister zum Thema „Kultur als Instrument für den Dialog zwischen den Völkern“ in Florenz teil. Im Mittelpunkt des Treffens stehen der Schutz des Weltkulturerbes, der Kampf gegen den...

Read More

Ministerkomitee: Terroranschlag in London

Vorsitz Ministerkomitee 23. März 2017 Straßburg

Erklärung von Ioannis Kasoulides, Vorsitzender des Ministerkomitees und Aussenminister von Zxpern

Read More

London : Erklärung des Generalsekretärs Thorbjørn Jagland

Generalsekretär 22. März 2017 Strasbourg

Als erste Reaktion auf die Ereignisse heute nachmittag in London sagte der Generalsekretär des 47 Nationen umfassenden Europarates, Thorbjørn Jagland : “Der Angriff in Westminster heute nachmittag, bei dem einige Personen verletzt wurden, hat mich erschreckt und alarmiert. Unsere Gedanken sind...

Read More

Rede des Generalsekretärs vor der Versammlung: Herausforderungen durch Populismus, Falschmeldungen, Terrorismus, Migration sowie die Lage in der Türkei

Generalsekretär 24. Januar 2017 Straßburg

In einer Rede vor der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE) führte Generalsekretär Thorbjørn Jagland den Anstieg des Populismus in Europa und darüber hinaus auf den umfassenden Verlust an Vertrauen in die demokratischen Institutionen zurück. Als Lösung müsse eine Antwort auf die...

Read More

Israel: Terroranschlag in Jerusalem

Generalsekretär 8. Januar 2017 Straßburg

Erklärung des Generalsekretärs des Europarates, Thorbjørn Jagland

Read More

Terroranschlag in Istanbul in der Silvesternacht

Vorsitz im Ministerkomitee 2. Januar 2017 Straßburg

Erklärung des Vorsitzenden des Ministerkomitees des Europarates und Außenministers Zyperns, Johannis Kasoulidis

Read More

Europaratskolloquium zum Schutz des Kulturerbes vor Zerstörung und illegalem Handel

Europarat 2. Januar 2017 Straßburg

Am Freitag, den 13. Januar, haben sich hochrangige Vertreter von internationalen Organisationen und nationalen Regierungen sowie Experten aus der Wissenschaft zu einem Kolloquium in Straßburg getroffen. Ziel ist die Stärkung der Zusammenarbeit zum Schutz des Kulturerbes vor mutwilliger Zerstörung...

Read More

Generalsekretär Jagland verurteilt Terroranschlag in Istanbul

Generalsekretär 1. Januar 2017 Straßburg

Generalsekretär des Europarates, Thorbjørn Jagland, verurteilt in einer Erklärung den Terroranschlag in Istanbul: „In diesen ersten Stunden des Jahres 2017 denke ich an die Betroffenen des grausamen Terroranschlags auf unschuldige Menschen, der sich kurz nach Anbruch des neuen Jahres in Istanbul...

Read More

Erklärung zu den jüngsten Terroranschlägen in Europa

Ministerkomitee 20. Dezember 2016 Straßburg

Erklärung des Vorsitzenden des Ministerkomitees des Europarates und zypriotischen Außenministers, Joannis Kasoulidis

Read More

Mutmaßlicher Terroranschlag in Berlin: Stellungnahme des Generalsekretärs

Generalsekretär 19. Dezember 2016 Straßburg

Der Europarat trauert heute mit Deutschland um die Opfer des vermeintlichen Terroranschlags auf den Weihnachtsmarkt in Berlin, bei dem so viele unschuldige Menschen getötet und verletzt wurden. Der verantwortungsvolle Umgang und die Berichterstattung in dieser Krise sind beispielhaft. Ich drücke...

Read More

Erklärung von Generalsekretär Jagland zur Ermordung des russischen Botschafters in der Türkei

Generalsekretär 19. Dezember 2016 Straßburg

„Ich bin erschüttert und zutiefst betrübt aufgrund der Ermordung des Botschafters der Russischen Föderation in der Türkei, Andrej Karlow, die sich am Montag in Ankara ereignete. Den russischen Behörden und den Angehörigen und Kollegen Botschafter Karlows drücke ich mein aufrichtiges Beileid aus....

Read More

Generalsekretär verurteilt Terroranschlag in der Türkei

Generalsekretär 17. Dezember 2016 Straßburg

Erklärung zu Bombenanschlag in türkischer Stadt Kayseri

Read More

Einsätze zur Terrorismusbekämpfung im Südosten der Türkei sind Ursache massiver Menschenrechtsverletzungen

Menschenrechtskommissar 2. Dezember 2016 Straßburg

„Zahlreiche Menschenrechte einer sehr großen Zivilbevölkerung werden durch Ausgangssperren und Einsätze zur Terrorismusbekämpfung, die seit August 2015 im Südosten der Türkei verhängt und durchgeführt werden, in vielerlei Hinsicht verletzt. Ich rufe die Türkei dazu auf, Ausgangssperren nicht...

Read More

Thorbjørn Jagland verurteilt Terroranschlag in Gaziantep

Generalsekretär 22. August 2016 Straßburg

Der Generalsekretär des Europarats hat in einem Schreiben an Präsident Erdoğan betreffend den Terroranschlag vom 20. August in Gaziantep sein Beileid ausgesprochen. In einer Stellungnahme, direkt nach dem Anschlag am Sonntag, erklärte Jagland: „Ich bin erschüttert über den abscheulichen...

Read More

Terroranschlag in Nizza

Vorsitzende des Ministerkomitees 15. Juli 2016 Straßburg

Stellungnahme der Vorsitzendes des Ministerkomitees, Marina Kaljurand

Read More

Generalsekretär Jagland verurteilt Terroranschlag in Nizza und sichert Frankreich die Solidarität des Europarates zu

Generalsekretär 15. Juli 2016 Straßburg

„Am 14. Juli feiern Frankreich und die ganze Welt die Geburt der französischen Republik und findet der Ruf nach ‚Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit’ in den Herzen aller Demokraten Widerhall. Ausgerechnet an diesem Tag wurde Frankreich, das Gastgeberland des Europarates, zum Schauplatz eines...

Read More

#NoHateNoFear: Versammlung startet Initiative gegen Terrorismus

Parlamentarische Versammlung 20. Juni 2016 Straßburg

Die Parlamentarische Versammlung des Europarates (PACE) hat heute die Initiative #NoHateNoFear (kein Hass, keine Angst) gegen Terrorismus gestartet. Die Parlamentarier erhoben sich im Rahmen einer Festveranstaltung, um NEIN zu Hass und Angst zu sagen, und verpflichteten sich dazu, die Initiative...

Read More

Erklärung von Generalsekretär Jagland zum heutigen Terroranschlag in Istanbul

Generalsekretär 7. Juni 2016 Straßburg

„Erneut wurden bei einem tödlichen Anschlag in Istanbul viele unschuldige Menschen in der größten Stadt des Landes verletzt und getötet. Ich bin erschüttert über die Nachricht und kann nur wiederholen, dass diese skrupellosen Anschläge Angriffe auf unsere Werte sind und uns alle treffen. Ich...

Read More

Österreichischer Bundespräsident: Unsere Grundwerte dürfen im Kampf gegen den Terrorismus nicht geopfert werden

PACE-Sitzung 20. April 2016 Straßburg

In seiner Rede anlässlich des 60. Jahrestages der Mitgliedschaft Österreichs im Europarat unterstrich der österreichische Bundespräsident, Heinz Fischer, die Bedeutung der 47 Staaten umfassenden Organisation als eine unersetzliche Plattform, auf der neue Formen der zwischenstaatlichen...

Read More

Präsident der Versammlung fordert gemeinsame Bekämpfung des Terrorismus

PACE-Sitzung 18. April 2016 Straßburg

In seiner heutigen Rede zur Eröffnung der Frühjahrssitzung der Parlamentarischen Versammlung in Straßburg warnte Pedro Agramunt vor weitreichenden Maßnahmen zur Einschränkung von Rechten und Freiheiten. „Nach einem grausamen Anschlag werden als unmittelbare Reaktion häufig die...

Read More

Türkei: Sicherheit hat Vorrang vor Menschenrechten und die Meinungsfreiheit ist bedroht

Menschenrechtskommissar 14: April 2016 Straßburg

Erklärung von Menschenrechtskommissar Nils Muižnieks am Ende eines Besuchs in Istanbul, Diyarbakır und Ankara

Read More

Erklärung des Ministerkomitees zu den Terroranschlägen in der Türkei und in Belgien

Ministerkomitee 30. März 2016 Straßburg

Das Ministerkomitee des Europarates, in dem die Regierungen der 47 Mitgliedsstaaten vertreten sind, hat heute die in der Türkei und kürzlich in Belgien verübten Terroranschläge auf das Schärfste verurteilt. In einer Erklärung gedachte das Ministerkomitee der zahlreichen Opfer und sprach ihren...

Read More

Jagland: Brüsseler Terroranschläge richten sich gegen europäische Werte

Generalsekretär 22. März 2016 Straßburg

Auf einer Pressekonferenz im Anschluss an ein Treffen mit dem Präsidenten der Republik Albanien, Bujar Nishani, der zu einem offiziellen Besuch beim Europarat ist, hat Generalsekretär Thorbjørn Jagland heute dem belgischen Volk sein Mitgefühl und sein Beileid ausgesprochen, nachdem Explosionen in...

Read More

Terroranschläge in Brüssel

Ministerkomitee 22. März 2016 Straßburg

Erklärung von Daniel Mitow, Außenminister Bulgariens, Vorsitzender des Ministerkomitees

Read More

Europarat veröffentlicht Leitlinien zur Prävention von Radikalisierung in Gefängnissen

Ministerkomitee 2. März 2016 Straßburg

Der Europarat hat heute eine Reihe von Leitlinien veröffentlicht, die die 47 Mitgliedsstaaten bei der Prävention von Radikalisierung von Häftlingen und Personen, die eine Bewährungsstrafe verbüßen, sowie bei der Wiedereingliederung von Einzelpersonen, die bereits radikalisiert wurden,...

Read More

„Die Bekämpfung des Terrorismus bleibt auch nach unserem Vorsitz eine Priorität“

Sitzung der Parlamentarischen Versammlung 25. Januar 2016 Straßburg

Ansprache von Daniel Mitow, bulgarischer Außenminister und Vorsitzender des Ministerkomitees

Read More

Antwort auf Terrorismus muss resolut sein, so der Generalsekretär nach dem Anschlag in Istanbul

Secretary General 12. Januar 2016 Straßburg

Nach dem heutigen Bombenanschlag in Istanbul, in dem mindestens zehn Menschen ums Leben kamen und zahlreiche verletzt wurden, drückt der Generalsekretär des Europarats, Thorbjørn Jagland, seine Solidarität mit dem türkischen Volk und der Führung des Landes aus. Er drückt den Familien der Opfer...

Read More

Terroranschlag in Istanbul

Ministerkomitee 12. Januar 2016 Strasbourg

Stellungnahme von Daniel Mitov, Vorsitzender des Ministerkomitees und Außenminister Bulgariens

Read More

Wie Europa den Terrorismus besiegen kann

Generalsekretär 7. Januar 2016 Straßburg

Durch eine „entschlossene, unnachgiebige und von den Menschenrechten geprägte“ Reaktion gegenüber bewaffneten Fanatikern können die Demokratien den Terrorismus besiegen, so der Generalsekretär des Europarates, Thorbjørn Jagland. Anlässlich des ersten Jahrestages der Anschläge auf die Zeitschrift...

Read More

Lissabon-Forum: Radikalisierung bekämpfen und Dialog fördern

Europarat 3.12.2015 Straßburg / Lissabon

Nach den Terroranschlägen, die sich jüngst in Paris, Bamako und Tunis ereignet haben, ist das Lissabon-Forum, das dieses Jahr dem Thema „Bekämpfung von Radikalisierung und Terrorismus“ gewidmet ist, aktueller denn je. Am 3. und 4. Dezember diskutieren im Lissabonner Ismailiten-Zentrum etwa 300...

Read More

Kampf gegen Terrorismus

Der Beirat europäischer Staatsanwälte (CCPE) 20.11.2015 Straßburg

Beirat europäischer Staatsanwälte (CCPE) veröffentlicht Erklärung zur Bekämpfung des Terrorismus

Read More

Erklärung des Ministerkomitees zu den Terroranschlägen in Paris

Ministerkomitee 17.11.2015 Straßburg

Das Ministerkomitee des Europarates, in dem die Regierungen der 47 Mitgliedsstaaten vertreten sind, verurteilt die barbarischen Anschläge vom vergangenen Freitag in Paris auf das Schärfste. Es gedenkt der zahlreichen Opfer und spricht ihren Familien und Angehörigen seine tief empfundene...

Read More

Den Widerstandsgeist lebendig werden lassen – Kongresspräsident Frécon reagiert auf die Anschläge in Paris

Kongresspräsident 14. November 2015 Straßburg

Der Präsident des Kongresses der Gemeinden und Regionen des Europarats, Jean-Claude Frécon, erklärt betreffend die Anschläge in Paris: „Paris, das Symbol für Kulturen und Freiheit wurde vom Terror der IS getroffen – eine unsäglich barbarische Tat hat die Hauptstadt Frankreichs erschüttert;...

Read More

Schock und Bestürzung: Anne Brasseur zu den Anschlägen in Paris

Präsidentin der Parlamentarischen Versammlung 14. November 2015 Straßburg

„Ich bin tief erschüttert und entsetzt über die barbarischen Terroranschläge, die letzte Nacht in Paris verübt wurden. Im Namen der Parlamentarischen Versammlung des Europarats drücke ich den Angehörigen und Freunden der Opfer mein tiefes Beileid aus“, erklärt Anne Brasseur, Präsidentin der...

Read More

Terroranschläge in Paris

Vorsitzender des Ministerkomitees 14. November 2015 Straßburg

Stellungnahme Daniel Mitovs, Außenminister Bulgariens und Vorsitzender des Ministerkomitees

Read More

Anschläge in Paris: Stellungnahme des Generalsekretärs Jagland

Generalsekretär 14. November 2015 Straßburg

Wir sind schockiert über die schrecklichen Anschläge von gestern Nacht, und unsere Solidarität und unsere Gedanken sind heute beim französischen Volk und Präsident Hollande. Die Terroristen beabsichtigten, unsere Freiheit, Demokratie und Menschenrechte anzugreifen, doch Europa wird mit...

Read More

Ausländische Terrorkämpfer

Europarat 22. Oktober 2015 Riga

Achtzehn Unterzeichnerstaaten ebnen mit ihrer Unterschrift den Weg für das neue Zusatzprotokoll zum Europäischen Übereinkommen zur Verhütung des Terrorismus

Read More

Ausländische Terrorkämpfer

Europarat 12. Oktober 2015 Straßburg

Europarat bringt sein neues Rechtsinstrumentarium auf den Weg

Read More

Generalsekretär verurteilt Anschläge in Tunesien und Frankreich

Generalsekretär 26. Juni 2015 Straßburg

Jagland fordert stärkere internationale Zusammenarbeit im Kampf gegen Terrorismus

Read More

Thorbjørn Jagland: Der Kampf gegen gewaltbereiten Extremismus ist ein Wettstreit der Ideen

Generalsekretär 19. Juni 2015 New York

Rede vor dem Ausschuss für Terrorismusbekämpfung des UN-Sicherheitsrates

Read More

Extremistischer Angriff in der Türkei

Generalsekretär 1. April 2015 Straßburg

„Wir müssen im Kampf gegen Terror zusammenstehen und vereint gegen seine Ursachen vorgehen“

Read More

Europarat zu den Anschlägen von Kopenhagen

Ministerkomitee 18. Februar 2015 Straßburg

Auf seiner heutigen Sitzung verurteilte das Ministerkomitee entschieden die Anschläge, die dieses Wochenende auf ein Kulturzentrum und eine Synagoge in Kopenhagen verübt wurden. In einer von den 47 Mitgliedstaaten angenommenen Erklärung unterstreicht das Komitee, dass sich diese Anschläge, ebenso...

Read More

Terroranschlag auf die Redaktion von Charlie Hebdo

Ministerkomitee 7. Januar 2015 Straßburg

Erklärung des belgischen Ministers für auswärtige und europäische Angelegenheiten und Vorsitzenden des Ministerkomitees des Europarats Didier Reynders „Ich bin zutiefst schockiert über den schrecklichen Anschlag, der heute Morgen in Paris auf „Charlie Hebdo“ verübt wurde. Im Namen des...

Read More