Zurück

Covid-19 und Suchtmittelkonsument/-innen

Straßburg 1. März
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF

Eine neue Publikation der Pompidou-Gruppe mit dem Titel „Covid-19 und Suchtmittelkonsument/-innen” handelt von Menschen mit Suchterkrankungen (SUD/Substance use disorder) und ihren Erfahrungen und ihrem Umgang mit der Covid-19-Pandemie.

Basierend auf Beispielen aus 21 Ländern, die auf der Plattform „Leben retten – Menschen schützen” der Pompidou-Gruppe veröffentlicht wurden, kommen in der Publikation Suchtmittelkonsument/-innen ebenso zu Wort wie Gesundheits- und Sozialarbeiter/-innen, die unter den äußerst schwierigen Bedingungen der Covid-19-Pandemie den genannten Personenkreis betreuen.

Kontakt: Panos Kakaviatos, Tel. +33 6 98 37 64 04


Kontakt zum Europarat Kontakt zum Europarat

Abteilung des Europarats für Medienbeziehungen:

pressunit@coe.int
 

+33 3 88 41 25 60