Подробная информация о Договоре №101

Европейская конвенция о контроле за приобретением и хранением огнестрельного оружия частными лицами
Название Европейская конвенция о контроле за приобретением и хранением огнестрельного оружия частными лицами
Номер СEД №101
Открытие для подписания Страсбург, 28/06/1978  - Договор, открытый для подписания государствами-членами и присоединения государств – не членов Совета Европы
Вступление в силу 01/07/1982  - 3 ратификации.
Краткое содержание

Das Übereinkommen sieht die Einsetzung eines einfachen und flexiblen Systems zur Überwachung des grenzüberschreitenden Schußwaffenhandels vor. Es kommt überall dort zur Anwendung, wo eine Schußwaffe vom Hoheitsgebiet eines Vertragsstaates aus an eine in einem anderen Vertragsstaat ansässige Person verkauft, geliefert oder abgetreten wird, oder wenn diese Waffe auf Dauer in einen anderen Vertragsstaat überführt wird, ohne daß sie den Besitzer wechselt.

Das Übereinkommen läßt die Wahl zwischen zwei Überwachungsmethoden:

  • Das System der Benachrichtigung verpflichtet den Vertragsstaat, in dem sich die Schußwaffe ursprünglich befand, den Kaufvertrag, die Übermittlung oder anderweitige Überlassung der Schußwaffe dem Vertragsstaat zu melden, in dem die Person, an die die fragliche Waffe verkauft, übermittelt oder anderweitig überlassen wird, ihren Wohnsitz hat;
  • das System der doppelten Genehmigung, nach der das Geschäft oder der Transport der Waffe nicht ohne die vorherige Genehmigung der beiden betroffenen Vertragsstaaten getätigt werden kann.

Die Vertragsstaaten verpflichten sich ebenfalls zur Zusammenarbeit bei der Verfolgung des ungesetzlichen Schußwaffenhandels und bei der Suche und Auffindung von Schußwaffen, die in einen anderen Staat verbracht wurden.

Аутентичные тексты договора
Перевод договора на DE, IT, RU
Ссылки по теме Подписей и ратификации
Оговорки и заявления
Пояснительный доклад
Документы по теме
Cоответствующие веб-сайты
Поделиться
Источник: Бюро договоров http://conventions.coe.int - * Disclaimer.