Назад

Situation in der Ukraine

Ministerkomitees Strassburg 24. Februar 2022
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Situation in der Ukraine

Der italienische Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit und Vorsitzende des Ministerkomitees des Europarates, Luigi Di Maio, hat folgende Erklärung veröffentlicht:

„Die Militäroperation der Russischen Föderation ist eine sehr ernste, ungerechtfertigte und nicht provozierte Aggression gegen die Ukraine, die Italien entschieden verurteilt. Es handelt sich dabei um einen Verstoß gegen das Völkerrecht. Italien steht der Bevölkerung der Ukraine zur Seite.

Das Ministerkomitee wird in enger Abstimmung mit der Parlamentarischen Versammlung des Europarates und der Generalsekretärin angemessene Maßnahmen zur Reaktion auf die Situation treffen.“


 Erklärung von Generalsekretärin Pejčinović Burić zum militärischen Angriff der Russischen Föderation auf die Ukraine


 Präsident der Parlamentarischen Versammlung reagiert auf den militärischen Angriff der Russischen Föderation auf die Ukraine [EN]


 Erklärung der Menschenrechtskommissarin des Europarates zur Situation in der Ukraine [EN]


 Erklärung des Präsidenten des Kongresses der Gemeinden und Regionen des Europarates auf den militärischen Angriff der Russischen Föderation auf die Ukraine [EN]


События События
6 December Strasbourg (Palais de l’Europe, Room 7, 2pm-5.30pm)

Applying the cybercrime frame to digital violence against women

7 and 9 December Strasbourg (European Youth Centre)

Youth work in war contexts in Ukraine – seminar in Strasbourg

6-8 December Strasbourg

Implementing ECHR judgments

Присоединяйтесь к нам Присоединяйтесь к нам
       
Фотогалереи Фотогалереи
galleries link
Фейсбук Фейсбук
Твиттер: @Coe @Coe_ru Твиттер: @Coe @Coe_ru