Dettagli del Trattato n°171

Protocollo di emendamento alla Convenzione europea sulla televisione transfrontaliera (*)
Titolo Protocollo di emendamento alla Convenzione europea sulla televisione transfrontaliera (*)
Riferimento STE n°171
Apertura del trattato Strasburgo, 01/10/1998  - (*) Dalla sua entrata in vigore, questo Protocollo costituisce parte integrante del Trattato STE 132 ed è chiuso ad atti giuridici.
Entrata in vigore 01/03/2002  - Accettazione delle Parti del Trattato STE 132.
Riassunto

Das Übereinkommen (SEV Nr. 132) hat die Förderung des freien Austausches von Informationen und Ideen zum Ziel, indem es auf der Grundlage gemeinsam festgelegter Grundnormen (bezüglich Wahrung des guten Geschmacks, Werbung und finanzieller Trägerschaft, Ausstrahlung von überwiegend europäischen Produktionen usw.) Dienstleistungen im Bereich von Fernsehprogrammen über die Grenzen hinweg ermutigt.

Das Übereinkommen wurde parallel zur Richtlinie „Fernsehen ohne Grenzen“ der Europäischen Gemeinschaft ausgehandelt. Nachdem letztes Jahr die Richtlinie „Fernsehen ohne Grenzen“ in wesentlichen Punkten überarbeitet worden war, hat es sich als nötig erwiesen, im Interesse der Rechtssicherheit sowohl der Staaten als auch der grenzüberschreitenden Rundfunk- und Fernsehanstalten die Übereinstimmung der Richtlinie und des Übereinkommens beizubehalten und das Übereinkommen entsprechend anzupassen.

Die wichtigsten Sachgebiete des Anpassungsprotokolls sind:

  • die Definition von Werbung und werbender Selbstdarstellung,
  • Einkäufe per Internet,
  • finanzielle Trägerschaft von Programmen,
  • Gerichtsstand,
  • Missbrauch von durch das Übereinkommen gewährten Rechten,
  • das Recht der Öffentlichkeit, wichtige Ereignisse im Fernsehen zu sehen,
  • Fristen für die Übernahme von Kinofilmen ins Fernsehen.
Testi ufficiali
Testi DE, IT, RU
Link correlati Firme e ratifiche
Riserve et Dichiarazioni
Rapporto esplicativo
Testi correlati
Siti correlati
  • Directorate General of Democracy - Media
Condividi
Fonte: Ufficio dei Trattati, http://conventions.coe.int - * Disclaimer.