Back

Europäische Ministerinnen und Minister verabschieden „Erklärung von Dublin“ zur Prävention von Gewalt durch Gleichstellung

Europarat Dublin 30. September 2022
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Europäische Ministerinnen und Minister verabschieden „Erklärung von Dublin“ zur Prävention von Gewalt durch Gleichstellung

Achtunddreißig Mitgliedsstaaten des Europarates haben die „Erklärung von Dublin“ verabschiedet, in der sie sich zu Maßnahmen zur Förderung der Gleichstellung der Geschlechter verpflichten, um zur Verhinderung häuslicher, sexualisierter und geschlechtsbezogener Gewalt beizutragen.

Die Erklärung ist angelehnt an die Istanbul-Konvention des Europarates zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und an Sachverständigenberichte über die bisherige Umsetzung der Konvention durch die Staaten.


Pressemitteilung
Europäische Ministerinnen und Minister verabschieden „Erklärung von Dublin“ zur Prävention von Gewalt durch Gleichstellung [EN]


The European Convention on Human Rights forbids violence against women, including domestic violence and sexual violence.
See some examples of how the ECHR is working to protect women’s rights.


What is right to equality and freedom from discrimination and how is it protected under the European Convention on Human Rights? See some examples of how the ECHR works to promote equal rights.


Events Events
6 December Strasbourg (Palais de l’Europe, Room 7, 2pm-5.30pm)

Applying the cybercrime frame to digital violence against women

7 and 9 December Strasbourg (European Youth Centre)

Youth work in war contexts in Ukraine – seminar in Strasbourg

6-8 December Strasbourg

Implementing ECHR judgments

follow us follow us

       

Galleries Galleries
galleries link
Facebook Facebook
@coe on Twitter @coe on Twitter