Zurück

Digitale Partnerschaft des Europarates: zwei neue Partner

Generalsekretärin Strassburg 28. Juni 2022
  • Diminuer la taille du texte
  • Augmenter la taille du texte
  • Imprimer la page
  • Imprimer en PDF
Digitale Partnerschaft des Europarates: zwei neue Partner

Die Internationale Handelskammer und The LEGO Group sind der Digitalen Partnerschaft des Europarates beigetreten, einer Initiative zur Stärkung der Zusammenarbeit mit Unternehmen und ihren Wirtschaftsverbänden zur Förderung der Achtung der Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Internet. Bei der feierlichen Unterzeichnung in Straßburg tauschte Generalsekretärin Marija Pejčinović Burić Schreiben zur Formalisierung ihrer Zusammenarbeit im Rahmen der Partnerschaft mit Andrew Wilson, Global Policy Director bei der Internationalen Handelskammer, und Edward Lewin, Vice-President of Government and Public Affairs der LEGO Group, aus.

Nach der feierlichen Unterzeichnung führten die neuen Partner einen Meinungsaustausch mit Delegationen der 46 Mitgliedsstaaten des Europarates, die an einer Sitzung des Thematischen Koordinators für Informationspolitik des Ministerkomitees teilnahmen. Seit ihrem Start im Jahr 2016 wurden im Rahmen der Digitalen Partnerschaft 27 Unternehmen und Wirtschaftsverbände eingeladen, sich den Aktivitäten des Europarates in Bezug auf die Bekämpfung von Computerkriminalität, Datenschutz, künstliche Intelligenz, freie Meinungsäußerung, die Förderung von Gleichstellung und Nichtdiskriminierung, Bildung und den Schutz von Kindern anzuschließen.


 Rede der Generalsekretärin [EN/FR]


Termine Termine
DUBLIN (FARMLEIGH HOUSE) (HYBRIDVERANSTALTUNG – 11.00 – 19.45 Uhr MESZ) 3. OKTOBER 2022

Internationale Kinderrechtskonferenz in Dublin

5. - 7. OKTOBER 2022 CHANIA (KRETA, GRIECHENLAND) 

Jahrestagung des Kulturrouten-Beratungsforums

Der Europarat auf Der Europarat auf

       

Bilderdatenbank Bilderdatenbank
galleries link
Facebook Facebook
@coe auf Twitter @coe auf Twitter