Die Direktion für Kommunikation stellt Nachrichtenagenturen, etwa dem Eurovision-Nachrichtennetz der Europäischen Rundfunkunion (EBU), Reuters, APTN und ENEX, TV-Bilder von wichtigen Ereignissen beim Europarat und beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte sowie von Besuchen hochrangiger Gäste zur Verfügung.

Auf der Website des Europarates werden die Sitzungen der Parlamentarischen Versammlung und des Kongresses der Gemeinden und Regionen sowie andere bedeutende Veranstaltungen live übertragen.

Videodateien von Ansprachen, Reden und Debatten, die im Sitzungssaal stattfinden, können über den Video-on-Demand-Dienst heruntergeladen werden.

Fotos von offiziellen Besuchen, Sitzungen der Parlamentarischen Versammlung und anderen Sitzungen, Konferenzen, Seminaren und Treffen sowie zu anderen besonderen Themen können in der Mediathek heruntergeladen werden.

Den Medienmitarbeiterinnen und -mitarbeitern stellt der Europarat ein Fernsehstudio zur Verfügung, das sie auf Anfrage zur Aufnahme von Erklärungen und Interviews nutzen können.

Kontakt:

TV und Studios: TVCoord@coe.int (+33 (0) 388413500),

Fotos: photo@coe.int (+33 (0) 388412607)