Details zum Vertrag-Nr.182

Zweites Zusatzprotokoll zum Europäischen Übereinkommen über Rechtshilfe in Strafsachen
Titel Zweites Zusatzprotokoll zum Europäischen Übereinkommen über Rechtshilfe in Strafsachen
Referenz SEV Nr.182
Zeichnungsauflegung Straßburg, 08/11/2001  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Mitgliedstaats-Unterzeichner zu Vertrag SEV 30, und zum Beitritt durch Nichtmitgliedstaaten, die Vertrag SEV 30 beigetreten sind
Inkrafttreten 01/02/2004  - 3 Ratifikationen.
Zusammenfassung

The Protocol is intended to improve States' ability to react to cross-border crime in the light of political and social developments in Europe and technological developments throughout the world. It will therefore serve to improve and supplement the 1959 Convention and the 1978 Additional Protocol to it, in particular by broadening the range of situations in which mutual assistance may be requested and making the provision of assistance easier, quicker and more flexible. It also takes account of the need to protect individual rights in the processing of personal data.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Erläuternder Bericht
Verwandte Texte
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.