Details zum Vertrag-Nr.097

Zusatzprotokoll zum Europäischen Übereinkommen betreffend Auskünfte über ausländisches Recht
Titel Zusatzprotokoll zum Europäischen Übereinkommen betreffend Auskünfte über ausländisches Recht
Referenz SEV Nr.097
Zeichnungsauflegung Straßburg, 15/03/1978  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Mitgliedstaats-Unterzeichner zu Vertrag SEV 62, und zum Beitritt durch Nichtmitgliedstaaten, die Vertrag SEV 62 beigetreten sind
Inkrafttreten 31/08/1979  - 3 Ratifikationen.
Zusammenfassung

The Additional Protocol is designed to extend to the field of criminal law and procedure the system of international exchange of information established by the Convention (ETS No. 062).

Parties undertake to supply one another with information on their substantive and procedural law and judicial organisation in the criminal field, including prosecuting authorities, as well as on the law concerning the enforcement of penal measures. This undertaking applies to all proceedings in respect of offences the prosecution of which, at the time of the request for information, falls within the jurisdiction of the judicial authorities of the requesting Party.

The Protocol aims at eliminating economic obstacles to legal proceedings (in the field of legal aid and advice in civil and commercial matters), and to permit persons in an economically weak position more easily to exercise their rights.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Erläuternder Bericht
Verwandte Texte
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.