Details zum Vertrag-Nr.116

Europäisches Übereinkommen über die Entschädigung für Opfer von Gewalttaten
Titel Europäisches Übereinkommen über die Entschädigung für Opfer von Gewalttaten
Referenz SEV Nr.116
Zeichnungsauflegung Straßburg, 24/11/1983  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Mitgliedstaaten und zum Beitritt durch Nichtmitgliedstaaten
Inkrafttreten 01/02/1988  - 3 Ratifikationen.
Zusammenfassung

This Convention puts upon States that become a Party to it the obligation to compensate the victims of intentional and violent offences resulting in bodily injury or death. The obligation to compensate is limited to offences committed on the territory of the State concerned, regardless of the nationality of the victim.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Erläuternder Bericht
Verwandte Texte
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.