Details zum Vertrag-Nr.079

Europäisches Übereinkommen über die zivilrechtliche Haftung für durch Kraftfahrzeuge verursachte Schäden
Titel Europäisches Übereinkommen über die zivilrechtliche Haftung für durch Kraftfahrzeuge verursachte Schäden
Referenz SEV Nr.079
Zeichnungsauflegung Straßburg, 14/05/1973  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Mitgliedstaaten und zum Beitritt durch Nichtmitgliedstaaten
Inkrafttreten  - 3 Ratifikationen.
Zusammenfassung

La Convenzione introduce una responsabilità più rigoroso su scala europea per i detentori di veicoli per quanto riguarda le vittime di incidenti stradali. Tale passività è associata al concetto di "fallo" ma sulla base del principio di "rischio" per il fatto di guidare il veicolo.

Gli obiettivi principali della Convenzione sono per migliorare la situazione delle vittime di incidenti stradali e di adottare un sistema accettabile per la maggior parte degli Stati membri.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Erläuternder Bericht
Verwandte Texte
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.