Details zum Vertrag-Nr.074

Europäisches Übereinkommen über Staatenimmunität
Titel Europäisches Übereinkommen über Staatenimmunität
Referenz SEV Nr.074
Zeichnungsauflegung Basel, 16/05/1972  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Mitgliedstaaten und zum Beitritt durch Nichtmitgliedstaaten
Inkrafttreten 11/06/1976  - 3 Ratifikationen.
Zusammenfassung

The Convention aims to establish common rules relating to the scope of the immunity of one Party from the jurisdiction of the courts of another Party.

It specifies the cases in which a Party may not claim immunity before foreign courts. This applies when the Party in question accepts the jurisdiction of the court and in proceedings relating to work contracts, participation in a company or association, industrial, commercial or financial activities; rights over immovable property in the State where the court is situated; redress for injury to persons or damage to property.

The Convention specifies the rules concerning the proceedings against a Party in a court of another Party and the effects of judgments that Parties agreed to give them.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Erläuternder Bericht
Protokolle
Verwandte Texte
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.