Details zum Vertrag-Nr.052

Europäisches Übereinkommen über die Ahndung von Zuwiderhandlungen im Straßenverkehr
Titel Europäisches Übereinkommen über die Ahndung von Zuwiderhandlungen im Straßenverkehr
Referenz SEV Nr.052
Zeichnungsauflegung Straßburg, 30/11/1964  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Mitgliedstaaten und zum Beitritt durch Nichtmitgliedstaaten
Inkrafttreten 18/07/1972  - 3 Ratifikationen.
Zusammenfassung

Tale Convenzione tende a fronteggiare l’aumento della circolazione dei veicoli tra le Parti ed il pericolo costituito dalla violazione delle regole a protezione degli utenti delle strade. Essa fissa un quadro di cooperazione tra le Parti per una più efficace repressione delle infrazioni stradali commesse sui rispettivi territori.

La Convenzione deroga al principio di territorialità e consente alla Parte sul cui territorio l’infrazione è stata commessa di scegliere se perseguire il conducente o se domandare allo Stato di residenza dell’autore di provvedere alla repressione dell’infrazione.

Un elenco di infrazioni alle quali si applica la Convenzione è contenuto nell’Allegato 1, denominato « Fondo comune di infrazioni stradali ».

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Erläuternder Bericht
Verwandte Texte
Ähnliche Webseiten
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.