Details zum Vertrag-Nr.027

Europäische Vereinbarung über den Austausch von Programmen mit Fernsehfilmen
Titel Europäische Vereinbarung über den Austausch von Programmen mit Fernsehfilmen
Referenz SEV Nr.027
Zeichnungsauflegung Paris, 15/12/1958  - Vertrag aufgelegt zur Unterzeichnung durch die Mitgliedstaaten und zum Beitritt durch Nichtmitgliedstaaten
Inkrafttreten 01/07/1961  - 3 Ratifikationen.
Zusammenfassung

Ziel der Vereinbarung ist es, den Austausch von Fernsehfilmen zwischen den Vertragsparteien dieses Abkommens zu erleichtern. Die Rundfunk- und Fernsehanstalten einer Vertragspartei haben das Recht, den anderen Vertragsparteien die Nutzung von Fernsehfilmen, deren Hersteller sie sind, im Fernsehen zu gestatten. Solche Genehmigungen sind nur für den Fall begrenzt, daß zwischen dem Hersteller des Films und den Autoren und Personen, die zur Herstellung des Fernsehfilms einen Beitrag geleistet haben, eine entsprechende Vereinbarung geschlossen wurde.

Offizielle Texte
DE, IT, RU Texte
Links zum Thema Unterzeichnungen und Ratifizierungen
Vorbehalte und Erklärungen
Verwandte Texte
Teilnehmen
Quelle : Vertragsbüro auf http://conventions.coe.int - * Disclaimer.