Vor Anregung einer öffentlichen Diskussion Eine organisierte und in ihrer Tragweite begrenzte Aktivität, die darauf ausgerichtet ist, die öffentliche Diskussion zu einem bestimmten Thema anzuregen und zu unterstützen, in der Hoffnung, dass sie die Politikentwicklung oder die Gouvernanz durch fundierte Informationen stützen bzw. beeinflussen wird. kann es sinnvoll sein, sich mit bestimmten Aspekten zu befassen, um so das bestmögliche Vorgehen festzulegen, das den Interessen aller beteiligten Parteien gerecht wird. Die grösste Herausforderung für die politischen Entscheidungsträger und diejenigen, die eine öffentliche Diskussion in Erwägung ziehen, besteht wohl darin, festzulegen, welches Vorgehen im gegebenen Kontext am geeignetsten und wirksamsten ist.

In diesem Kapitel werden vier wichtige Fragen aufgeworfen, die den Initiatoren der öffentlichen Diskussion dabei helfen sollen, die für die jeweilige Situation am besten geeigneten Massnahmen und Ansätze festzulegen. Oft wird es sinnvoll sein, verschiedene Vorgehensweisen miteinander zu kombinieren und mehr als eine bestimmte Art von Aktivität durchzuführen. Das am besten geeignete Vorgehen muss nicht zwingend den Zielen einer bestimmten Teilnehmergruppe gerecht werden. Die Gründe für die Teilnahme an der Diskussion sind vielfältig, und nicht alle Teilnehmenden erhoffen sich dieselben Ergebnisse.


BEISPIELE :