Familie

28. Konferenz der Europäischen Minister für Familienfragen
''Veränderungen bei der Kindererziehung: Kinder Heute, Eltern Morgen''

Lissabon, 16. - 17. Mai 2006

English Français Italiano РУССКИЙ    
An der Konferenz nehmen die für Familienfragen zuständigen Minister aus den 46 Mitgliedsstaaten des Europarates teil. Die Teilnehmer werden Maßnahmen ausmachen, um die Familie als Kernstück unserer Gesellschaft zu unterstützen, und über eine verantwortungsvolle Elternschaft sprechen sowie über Möglichkeiten für eine stärkere Einbindung von Männern ins Familienleben. Die Konferenz wird auch einen Betrag leisten zur laufenden Europarats-Kampagne mit dem Ziel, für und mit Kindern ein familienfreundliches Europa zu schaffen. Die Kampagne wurde letzten Monat in Monaco gestartet.

Maud de Boer-Buquicchio, Stellvertretende Generalsekretärin des Europarates, und José António Vieira da Silva, Minister für Arbeit und soziale Solidarität des Gastgeberlandes Portugal, werden die Konferenz am Dienstag, 16. Mai, eröffnen. (weiter...)

Schlusskommuniqué und politische Erklärung [en]
Pressemitteilung

Eröffnungsrede von António Vieira da Silva, portugiesischer Minister für Arbeit und soziale Solidarität

Rede [pt]
''In ganz Europa muss Kindererziehung besser durch politische Maßnahmen unterstützen werden'' - Interview mit Professor Mary Daly, Queen's University Belfast und für ein Jahr Harvard University in Boston

Interview

Hauptthema der Konferenz:

''Veränderungen bei der Kindererziehung: Kinder Heute, Eltern Morgen''

Unterthemen:

Familienpolitik angesichts der demographischen Veränderungen in Europa und neue Modelle des Familienlebens
Förderung einer Kindererziehung zum Wohle des Kindes
Follow-up zur Konferenz von Portorož über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie




  Im Brennpunkt

Maud de Boer-Buquicchio : ''Familien bleiben das Kernstürck unserer Gesellschaft''
Rede [en]

  Praktische Informationen

Programm [en]
Anmeldung [en]
Allgemeine Informationen [en]
Kontakt

  Nützliche Links & Dokumente

Website der Konferenz [en]
Newsletter (Sonderausgabe)[en]
Zahlen und Fakten im Überblick [en]
Familienrecht [en]
Kinder, Familie und Senoren [en]

  Kampagne zum Schutz von Kindern

Dossier
Ein Europa für Kinder [en]
Zahlen und Fakten
Warum ein Programm? [en]

  Europarat-Verlag
Demographic and social implications of low fertility for family structures in Europe
Weitere Veröffentlichungen
Website Europarat-Verlag