Preis „Kristallwaage der Justiz“

Der 2005 ins Leben gerufene Preis  „Kristallwaage der Justiz“ wird jedes Jahr vom Europarat vergeben. Er zeichnet innovative und effiziente Praktiken bei der Funktionsweise von europäischen Gerichten oder der Durchführung von Gerichtsverfahren in Europa aus (beispielsweise Inititativen einer Gerichtspräsidentin/eines Gerichtspräsidenten, einer Kanzlerin/eines Kanzlers, einer Anwaltschaft), auf die politische Entscheidungsträger oder die juristische Fachwelt aufmerksam gemacht werden sollen, um so die Funktionsweise des öffentlichen Rechtssystems zu verbessern.

Der Preis wird von einer Jury aus europäischen Rechtsexperten vergeben. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Europäischen Tages der Justiz statt 

Aufruf zur Bewerbung für den Europarats-Preis „Kristallwaage der Justiz“ für innovative Praktiken zur Verbesserung der Qualität der Justiz

Straßburg, 11.03.2015 – Der Europarat veranstaltet eine Feier zur jährlichen Verleihung des Preises „Kristallwaage der Justiz“, der zum achten Mal vergeben wird.

Ziel des Preises ist es, innovative Praktiken bei der Durchführung von Gerichtsverfahren, der Organisation von Gerichten und der allgemeinen Funktionsweise des Justizsystems zu identifizieren und zu fördern. Um für eine Nominierung in Betracht gezogen zu werden, muss es sich um Praktiken handeln, die vor kurzer Zeit umgesetzt wurden. Sie sollten in anderen Staaten und Rechtsprechungen leicht anwendbar und ihre Wirksamkeit muss messbar sein.

2015 sind Gerichtshöfe, Anwaltskammern, Nichtregierungsorganisationen und andere Organe teilnahmeberechtigt, die sich in einem Mitgliedsstaat des Europarates oder einem Beobachterstaat bei der CEPEJ [1] mit Rechtsangelegenheiten befassen.

Die Bewerbungen müssen die in den Bestimmungen des Preises festgelegten Teilnahmebedingungen erfüllen und dem Europarat bis zum 12. Juni 2015, vorzugsweise auf elektronischem Weg, übermittelt werden.

Weitere Informationen: Webseite der CEPEJ

Kontakt: cepej@coe.int

[1] Heiliger Stuhl, Kanada, Mexiko, Vereinigte Staaten, Japan, Israel, Marokko

Europäischer Tag der Justiz 

25. Oktober: Der Europäische Tag der Justiz soll dazu beitragen, die Bürger Europas über ihre Rechte zu informieren und ihnen die Ziviljustiz näher zu bringen. Er wird jedes Jahr in der letzten Oktoberwoche von den Mitgliedsstaaten begangen, die daran teilnehmen wollen . (weiter...)

Referenz-Webseite 
Dossiers zum Thema
Nützlicher Link